Home
Aktuelles
Veranstaltungen
Über uns
Termine
Ausschreibungen
Wettkampfergebnisse
Kontakt / Impressum


Die Schießanlagen der Privilegierten Schützengilde Schildau e.V. richteten am Samstag, den 12. März den nun zur Tradition gewordenen, Landratspokal aus.

Sechs Vereinsmannschaften, die Mitgliedsvereine des Schützenkreises Torgau-Oschatz sind, kämpften um die begehrte Trophäe.

Dieser Wettkampf ist ein ausschließlicher Mannschaftswettkampf und setzt sich aus fünf Disziplinen zusammen, wovon jede Mannschaft drei auswählen kann. Die Wertung erfolgt nach der olympischen Punktwertung. Dieser Wettkampf wird jährlich ausgeschrieben.

Unschlagbar war in diesem Jahr die Privilegierte Schützengilde zu Oschatz, die den Landratspokal mit 21 von 21 möglichen Punkten wieder in Besitz nehmen konnte.

Den zweiten Platz belegte die Priv. Schützengilde Belgern 1478 e.V. mit….Punkten.

Der Gastgebende Verein, die Priv. Schützengilde Schildau e.V. belegte mit …. Punkten den dritten Platz.

Die Siegerehrung nahm der nordsächsische Landrat, Kai Emanuel, persönlich vor und überreichte den strahlenden Siegern den Pokal.

Presseinformation von U. Kammer